King's Kids Nordfriesland
Junge Menschen Fördern, Familien stark Machen

Internationale Jugendarbeit

Weißrussland



Spielplatzbau in Belarus
 Im Mai 2015 waren wir 2 Wochen in Weißrussland, um dort einen Spielplatz mit aufzubauen. Das Grundstück gehört zum Christian Camp „Zhemchuzhinka“ und liegt in einem Randbezirk von Kobrin, Brester Gebiet. Es war total überwältigend mit welcher Gastfreundschaft uns die Weißrussen  dort empfangen und versorgt haben! Auch haben wir am Gottesdienst teilgenommen. Leider konnte man vieles nicht verstehen. Trotz allem war es eine tolle Erfahrung und man konnte spüren wie lebendig der Glaube vor Ort war. Das Bauen der Spielgeräte hat richtig Spaß gemacht. Nicht viele aus unserem Team hatten vorher viel handwerklich gearbeitet. So war es für mich persönlich total begeisternd, ihnen neue Dinge zu zeigen und die Fortschritte zu sehen. Bei Werkzeugmangel konnten wir uns jederzeit an den Hausmeister wenden. Die Verständigung mit Hand und Fuß war teilweise sehr amüsant. Der Campdirektor hat sogar in seiner guten Anzughose! mit uns im Regen Zement gemischt. Neben den Schaukeln und der Seilbahn, die wir gebaut haben, wurde von einem englischen Team ein riesiges Holzschiff (Spielgerät) gebaut. Zusammen haben wir die weißrussischen Süßigkeiten genossen, gebetet und Lobpreis, teilweise auf 3 Sprachen, gemacht. Es war eine tolle Gemeinschaft untereinander! Eines der Highlights war der Besuch der Brester Festung, obwohl es anfangs ein demütiges Gefühl  war, das Kriegsende zu feiern. Trotz der nicht einfachen gemeinsamen Vergangenheit, war es aber eine Ehre an diesem Tag dabei sein zu dürfen. Für uns als Team war es für viele eine ganz neue Erfahrung, eine internationale Grenze zu überqueren, Spielgeräte zu bauen und in eine neue Kultur zu kommen. Wir haben uns als Team super ergänzt und hatten eine tolle Gemeinschaft. Gott hat uns vor Unfällen behütet, die Zeit gesegnet und uns neu herausgefordert.

geschrieben von Janik Linke






Internationale King´s Kids Konferenz (ILA)

Elfenbeinküste 24.8.-4.9.2016

Das ILA findet nur alle 4-5 Jahre statt und das 1. Mal in Afrika Wir wollen mit einem kleinen deutschen Team dabei sein. Es wird sicherlich eine inspirierende Zeit und gibt Dir die Möglichkeit, verschiedene Menschen, Nationen und King´s Kidsgruppen aus der ganzen Welt kennenzulernen. Die Begegnung mit Menschen aus anderen Kulturen wird Deine Perspektive, die Welt zu betrachten, verändern und dich persönlich voranbringen. Besonders die Lebens- und Glaubensfreude der Afrikaner ist ansteckend und begeisternd.

Mindestalter: 18 Jahre